Die Fotografin, die Farbe ins Leben bringt

photo: Rachel Liechti
photo: Rachel Liechti

Persönlichkeit mit Stil

«Bist du bei einem gemeinsamen Projekt dabei, damit wir neue Ideen visuell umsetzen können?» Ja, klar! Und schon haben Rachel und ich zusammengearbeitet. Unser gemeinsames Werk ist auf ihrer Website zu sehen. Farbenfroh versteht sich – kleiner Hinweis – Ausschau halten nach einem orangen Overall.

 

Wie helfen Bilder ein positives Gemüt zu kreieren?

Gute Frage. Ich denke, dies ist sehr individuell. Für manche Menschen kreieren Bilder kein positives Gemüt, für andere wiederum sehr. Dazu kommt es darauf an, was abgebildet ist. Dies variiert auch von Mensch zu Mensch.

Es ist vielleicht kein Geheimnis, dass spannende und bunte Farbenkombinationen mich fröhlich stimmen. Wahrscheinlich kreiere ich genau deswegen solche Bilder.

 

Wie findest du in den kreativen „Flow“?

Meistens, wenn ich mich dem «Flow» hingebe. Es kostet mich manchmal etwas Überwindung, aber wenn ich mich regelmässig mit kreativem Tun beschäftige und mir dafür genügend Zeit nehme, dann fliessen die Ideen nur so aus mir raus. Ich finde es auch schön in andere kreative Gebiete einzutauchen. Bücher, Ausstellungen und gewisse kleine Läden, lassen bei mir auch die kreativen Flüsse fliessen.

 

Was gibt dir Kraft und Energie in herausfordernden Zeiten?

Kreativität und ein gutes Netzwerk. Wenn ich mich kreativ austobe, erinnert es mich daran, warum ich meinen Beruf mag. Es ist nicht einfach in herausfordernden Phasen Zeit für kreative Spielereien zu finden. Umso wichtiger ist es mir es trotzdem zu tun. Ein gutes Netzwerk ist auch hilfreich. Sei es mit Freunden und Familie zu reden oder den Austausch mit Berufskollegen zu finden.

 

«Liebe Rachel, genau darum passt es, wenn zwei Kreativköpfe wie wir aktive Netzwerkpflege betreiben (geht auch online) und so die aktuell herausfordernde Zeit gemeinsam überbrücken. Sie ist spezialisiert auf Produktfotografie, aber auch für Portrait Bilder kann ich Rachel wärmstens empfehlen. Sie hat mich für meine Website fotografiert. Danke für das Interview.»

 

RACHEL LIECHTI - IMMER IM BILDE, SELTEN AUF DEN FOTOS: SEIT 2014 ALS SELBSTÄNDIGE FOTOGRAFIN UNTERWEGS – IN BERN, AUF HOLPERWEGEN, ZIELGERADEN UND FANTASIEPFADEN. IMMER MIT OFFENEN AUGEN, SELTEN OHNE KAMERA, NIE OHNE NEUGIERDE. DENN: GUTE BILDER SIND EINE FRAGE DER RICHTIGEN EINSTELLUNG. 

 

Herzlich,

Fabienne

 

Blog - Teamwork - offline & online mit Tanya König