«Persönliches Immunsystem» - im Gespräch mit Heinz Karrer

photo: Heinz Karrer
photo: Heinz Karrer

Persönlichkeit mit Stil

«Du musst unbedingt vor Menschen auftreten und dein Wissen teilen.» sagte Heinz zu mir, nachdem er meine Blogs gelesen hatte. Ja das tue ich, aber während des ersten Lockdowns eben auf Eis gelegt. So hielten Heinz und ich online Kontakt bis endlich wieder Treffen möglich waren. So lud ich ihn als Überraschungsgast an mein Dankesapéro ein. Es war ein "merci" an mein Netzwerk, die mir während dem Coronazy-Zustand schnell und unkompliziert zur Seite gestanden sind. Ich nenne sie seither mein «F-Team» und überraschte sie mit einem Impulsreferat-Referat "Wirkung und ihre Auswirkungen". Einerseits um Heinz das gewünschte Referat zu geben, andererseits Menschen zusammen zu bringen, die sich vielleicht im Alltag nicht kennen gelernt hätten. War ein absolut genialer Anlass. Und so nahmen Heinz und ich jetzt beim zweiten Lockdown zum Anlass, dass er mir ein persönliches Interview gibt.

 

Was hat dir geholfen als Manager mit Einsamkeit umzugehen?

Familie und Freunde sind mein persönliches Immunsystem, weshalb ich mich bei schwierigen beruflichen Entscheiden zwar hin und wieder alleine, aber nie einsam fühle.

 

Wie weiter, wenn Vieles gegen dich arbeitet?

Das Wissen um meine Leistungsbereitschaft und mein Durchstehvermögen haben mir immer wieder geholfen. Die Ruhe zu bewahren insbesondere in hektischen Phasen sowie das fokussierte und zielorientierte Arbeiten in Krisen musste ich schon früh auch im Leistungssport anwenden.

 

Was schenkt dir Kraft und Zuversicht?

Mein Glaube an die Zukunft und damit meine optimistische Grundhaltung, das Privileg umgeben zu sein von Familie und Freunden sowie die Möglichkeit beruflichen Herausforderungen und sportlichen Aktivitäten in der Natur nachgehen zu können sind mein Lebenselixier.

 

Heinz Karrer war von 2013-2020 Präsident von economiesuisse und widmet sich jetzt dem Sessellift fahren, Langlaufen und Klettern in den Bergen. Unter anderem ist er Mitglied des Bankrats der Schweizerischen Nationalbank, Investor, macht ix Verwaltungsratspräsidien, Verwaltungsratsmandate, Stiftungsratspräsidien und andere Tätigkeiten. Ich beende jetzt meine Aufzählung, das sprengt ansonsten die Länge des Blogs.

 

Heinz, herzlichen Dank für deine persönlichen Einblicke. 

 

PS: Wer Lust auf ein Impuls-Referat hat, um auf andere Gedanken zu kommen oder die Wirkung und deren Auswirkungen wieder einmal wachrütteln möchte, dem stehe ich gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

 

Herzlich,

Fabienne

 

Blog - Teamwork - offline & online mit Tanya König

Blog - "Körper-Detox" - der Weg zum Wunschgewicht