Homeoffice und Hometrainer - Blog 2/9

photo: Fabienne Steffen
photo: Fabienne Steffen

"Persönlichkeit mit Stil" 

Meine aktuelle "Reisetätigkeit" hat sich zurzeit spürbar verkürzt auf die "Route" Schlafzimmer-Küche-Homeoffice und retour, mit Zwischenhalt im Flur. "Reisezeit":
ca. 1-2 Minuten. Keine Wartezeiten, null Zugausfälle. Plötzlich hat man scheinbar viel mehr Zeit für den Hometrainer, und auch keine Ausreden mehr. Und es scheint angebracht, diese Zeit sinnvoll zu nutzen und umso mehr in Bewegung zu bleiben, auch geistig. Also setze ich Körper und Geist gezielt und kreativ in Bewegung und finde dabei Inspiration für neue Kombinationen von Hometrainer-Outfits. Ich weiss, dass es auch noch die Interpretation des Sportgerätes beim Wort Hometrainer gäbe. Aber hey, das überlasse ich den Fitnessprofis. 

 

Ich bin für die visuelle und funktionelle Begleitung bei dieser schweisstreibenden Tätigkeit zuständig. Und teste lieber (à la K-Tipp) die verschiedenen Outfits auf ihre Anfälligkeit für Falten (bei den Textilien, nicht der Haut) und suche Jerseystoffe, die weniger knitteranfällig sind. So oder so hat man nach langen Sitzmomenten die besten Entfaltungsmöglichkeiten. 

 

Und wer Lust hat, weitere Einblicke in mein Homeoffice zu erblicken, findet bei Bauerfeind meine Homestory – warum ich lieber Strümpfe anstatt Jogginghose trage.

 

Herzlich, Fabienne

 

Blog 3/9 - Bier & Bar geschlossen

Blog 1/9 - Sich neu erfinden oder täglich ein Beginner sein

Blog Spezial - Wie Mann Frau besser versteht oder umgekehrt

 


Etwas mitzuteilen?

mail@fabiennesteffen.ch